Kategorie: Bauingenieurwesen (Seite 2 von 2)

Ein kleiner Einblick in das Studienfach „Baukonstruktion“

Das Besondere am ersten Semester Bauingenieurwesen ist, dass viele sehr unterschiedliche Menschen sich für das gleiche Thema interessieren. Die Altersspanne der Studierenden reicht vom ersten Flaum bis zu den ersten grauen Härchen. Die einen haben schon mal in Syrien studiert oder auf dem Bau gearbeitet, andere schaffen es gerade so die Nudeln nicht anbrennen zu lassen. Trotzdem verbindet sie alle der Wunsch mehr über das Bauen zu erfahren.

weiterlesen →

EXKURSION – Bauingenieure unterwegs in China

Für Studierende des B4 und des B6 ging es zu Beginn des Sommersemesters 2019 für knapp zwei Wochen auf die große China-Exkursion. Als erste unseres Studiengangs durften sie an dieser aufregenden Exkursion, die zukünftig jedes Jahr stattfinden soll, teilnehmen.

weiterlesen →

Das Vorpraktikum Bauingenieurwesen

Endlich mal selbst auf der Baustelle sein, den Geruch von Dieselmotoren und Beton einatmen, Maschinenlärm auf den Ohren und irgendwelche Rufe von Bauarbeitern. Meist plärrt noch ein Radio osteuropäische Popmusik. „Zwölf Wochen Baustelle“, das ist eine Voraussetzung, um am Studium Bauingenieurwesen teilzunehmen.

weiterlesen →

EXKURSION – Das B4 fährt nach Fechenheim

Für Studierende des 4. Semesters Bauingenieurwesen ging es dieses Semester zusammen mit unserem Dekan Herrn Prof. Dr. sc. Schmidle auf eine wasserbautechnische Baustelle in Fechenheim, nahe Frankfurt. Abfahrt war, wie üblich, 8:00 Uhr morgens in der Bismarckstraße und nach etwa eineinhalb Stunden Busfahrt war das Ziel auch schon erreicht.

weiterlesen →

Exkursion zur Landesgewerbeanstalt (LGA)

Wer überprüft eigentlich ob die Statik, die auch wir in Zukunft erstellen werden, überhaupt richtig ist? Wer stellt sicher, dass eine jahrzehntealte Brücke auch wirklich noch befahrbar ist? Und wer erklärt ein neu entwickeltes Bauprodukt überhaupt für gut genug um auf unseren Baustellen zum Einsatz zu kommen? Um all diese und noch etliche andere bautechnische Fragen kümmert sich die Landesgewerbeanstalt, als Körperschaft des öffentlichen Rechts.

weiterlesen →

Betonkanu-Regatta 2019 in Heilbronn

Am Freitag, den 28.06. war es endlich soweit! Für die Teilnehmenden des FWPM „Betonkanu“ ging es nach Heilbronn zur lang ersehnten Betonkanu-Regatta.

weiterlesen →

Das FWPM Betonkanu

Die Konstruktion und Herstellung unserer Kanus für die Betonkanu-Regatta am 28./29. Juni 2019 fand im Rahmen eines FWPMs im Wintersemester 2018/19 statt, erstreckte sich aber auch noch weiter über das jetzige Sommersemester.

weiterlesen →

Die Betonkanu-Regatta

Nach langem Aussetzen ist unsere Hochschule dieses Jahr wieder vertreten!

Die Betonkanu-Regatta findet seit 1986 alle zwei Jahre, veranstaltet vom Bundesverband der Deutschen Zementindustrie e.V., in Deutschland statt. Der Austragungsort ist jeweils ein anderer. So zieht es die Teilnehmer dieses Jahr am 28./29. Juni nach Heilbronn an den Neckar. Bei den Teilnehmern handelt es sich unter anderem um Ausbildungsstätten, Schulen, Fachhochschulen, Hochschulen und Universitäten, an denen Betontechnik gelehrt wird.

weiterlesen →

Große Finnland-Exkursion

Reisen bildet: Anfang Oktober 2018 ging für dreißig Studierende des siebten Semesters Bauingenieurwesen die Reise nach Finnland. Genauer gesagt in die Städte Helsinki, Seinäjoki und Tampere. Im Mittelpunkt der Exkursion standen die Themen „Building Information Modeling“ (BIM) sowie digitales Bauen in Finnland. Ergänzt wurde der fachliche Teil durch Stadtrundgänge sowie einem Teambuildingtag im Hochseilgarten.

weiterlesen →