Schlagwort: awpf

Bling-Bling blendet! – Das AWPF „Korruption in Deutschland“

Die Allgemeinwissenschaftlichen Wahlpflichtfächer oder auch kurz AWPFs genannt, sind ein wichtiger Bestandteil des Studiums an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt. Sie bieten die Möglichkeit fachfremde Seminare zu besuchen und sich in unterschiedlichen Themen weiterzubilden. Das Angebot reicht dabei von Sprachen wie Spanisch, Russisch oder Chinesisch über Ökologie und Ökonomie bis hin zu Mathe- und Excel-Kursen. Im folgenden Artikel möchte ich über das AWPF „Korruption in Deutschland“ berichten, das von dem Würzburger Wirtschaftskriminalisten Uwe Dolata unterrichtet wird.

weiterlesen →

Das AWPF „Der Weg zur Modernen Kunst ab 1900“

Jeder Student an der FHWS muss im Laufe seines Studiums 5 Credit Points in den sogenannten Allgemeinwissenschaftlichen Wahlpflichtfächern (AWPF) absolvieren. Von Sprach- über Politik- bis hin eben zu Kunstkursen, gibt es eine große Bandbreite. Die Fächer sind für die Studierenden aller Fachrichtungen ausgelegt und bieten die Möglichkeit, sich auch mal mit anderen Themen als dem eigenen Studium zu beschäftigen.

weiterlesen →